DCC-Juror Matthias Harbeck wechselt im Sommer von Serviceplan zu Saint Elmo’s

Auf Matthias Harbeck, aktuell noch Partner und Chief Creative Officer von Serviceplan Germany, warten künftig neue Aufgaben: Der 57-Jährige, der auch zur Jury der DOOH Creative Challenge gehört, wechselt innerhalb der Serviceplan Group zu in die Holding der Saint Elmo’s Group und übernimmt ab Juli 2022 die neu geschaffene Position des CCO. Seine Aufgabe: Die kreative Exzellenz zu stärken und die Agenturmarke Saint Elmo’s noch sichtbarer zu machen. Harbecks Nachfolge bei Serviceplan tritt Till Diestel an, bisher Kreativ-Chef von BBDO in Deutschland.

Harbeck hat während seiner Zeit bei Serviceplan zahlreiche Kreativerfolge erzielt. Mit über 1000 gewonnenen Awards ist er einer der höchst dekorierten Kreativen Deutschlands und hat maßgeblich dazu beigetragen, Serviceplan in den Jahren 2016 bis 2021 in den Kreativrankings unter die TOP 3 der deutschen Agenturen zu bringen. Unter den weltweit Top 200 CCO’s im Jahr 2021 belegt Harbeck Platz 34.

www.wuv.de, www.saint-elmos.com

Diesen Post teilen