Google mit 24% Umsatzplus bei Werbeeinnahmen

googlemarketingplatform-20180724082824130Wegen eines Anstieg der Werbeeinnahmen um 24% konnte Google im zweiten Quartal 2018 ein Umsatzplus von 26% auf $ 32,66 Mrd. verbuchen.

 

Obwohl die Europäische Kommission ein € 4,34 Mrd. Bußgeld gegen Google auf Grund seiner als illegal eingestuften Praktiken bei der Onlinesuche verhängt hat, wird Google wohl auch weiterhin der Werbe-Weltmarktführer sein.

 

Google wird dieses Jahr laut eMarketer voraussichtlich den Löwenanteil von 31% der weltweiten digitalen Werbeeinnahmen für sich verbuchen, gefolgt von facebook mit einem Anteil von “nur” 18%.

 

www.campaignlive.co.uk

Diesen Post teilen