Media Impact/Framen übernimmt exklusive Vermarktung von Shell-Tankstellen

Der Spezialist für Digital out of Home-Systeme ISM Intelligent Signage for Media gibt im Rahmen der Betreuung von Tankstellen einige seiner Aufgaben an einen neuen Partner ab: Ab sofort übernimmt FRAMEN, ein Tochterunternehmen des Axel-Springer-Vermarkters Media Impact, die Vermarktung des Display-Netzwerks an den deutschlandweiten Shell-Tankstellen.

Bundesweit umfasst das Netzwerk 850 großformatige Outdoor-Stelen der ShellStationen. Media Impact vermarktet gemeinsam mit der programmatischen DOOHPlattform von FRAMEN die Screens nun für lokale, regionale und nationale Werbekampagnen. ISM will sich zukünftig auf den Aufbau neuer Netze inklusive Projektsteuerung und Betrieb konzentrieren.

www.wuv.de

Diesen Post teilen