Moving Walls expandiert nach Deutschland

Moving Walls plant den Markteintritt in Deutschland. Das Ad-Tech-Unternehmen mit Hauptsitz in Singapur, das mit “Moving Audiences” eine Planungs- und Einkaufsplattform für automatisierte DOOH-Kampagnen anbietet, möchte eigenen Angaben zufolge das Thema Echtzeitmessung von Passantenströmen im Out-of-Home-Bereich hierzulande beschleunigen.

Mit der Corona-Krise und dem infolgedessen veränderten Werbeverhalten der Unternehmen scheint für Moving Walls der perfekte Zeitpunkt für den Eintritt in den deutschen Markt gekommen zu sein: So würden Programmatic-DOOH-Kampagnen es Werbungtreibenden ermöglichen, kurzfristig und noch während der Kampagnenlaufzeit auf veränderte Passantenströme zu reagieren und ihre Kampagnen entsprechend zu optimieren.

www.marketinginasia.com

Diesen Post teilen