Österreich: Goldbach setzt auf eigenes DOOH-Netz

Goldbach Austria baut seinen DOOH-Geschäftsbereich weiter aus: Neben der Vermarktung des landesweit größten DOOH-Netzwerks investiert das Unternehmen erstmals auch in eigene digitale Außenwerbeflächen. Ab Anfang September wird mit Standorten in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich gestartet – darunter auch die erste 3D-Werbefläche bei der Summerstage am Donaukanal.

Das Angebot des Goldbach-eigenen DOOH-Netztes umfasst LED-Screens und Hochformat-Stelen an stark frequentierten Standorten wie Kreuzungen und Wegen zu Shopping-Centern sowie Screens in Auslagen. Die Evaluierung der Standorte sowie die Umsetzung erfolgt in Kooperation mit dem langjährigen Partner Digilight. Bisher konnten insgesamt neun Standorte in Betrieb genommen werden, weitere sind in Vorbereitung und werden sukzessive „on air“ gehen.

www.goldbach.com

Diesen Post teilen

The North Face-2
Google_DOoH-Zeitgeist_Visual-4