Schweiz: McDonald’s verschenkte DOOH-Flächen für Weihnachtsgrüße

Da in diesem Jahr so viele Menschen sich zu Weihnachten nicht treffen konnten, hat McDonald’s Schweiz eine besondere Aktion gestartet: Unter dem Motto “2020 verdient eine Extraportion Weihnachten” hat die Fast-Food-Kette ihren Gästen Digital-Out-of-Home-Screens für ganz persönliche Weihnachtsgrüße an ihre Liebsten überlassen. Bereits zwei Wochen zuvor hatte McDonald’s auf seinen Social-Media-Kanälen zum Mitmachen aufgerufen. Die “Nicht-Kampagne”, die von TBWA/Zürich realisiert wurde, lief vom 19. bis 21. Dezember in Bern, Basel, Zürich, Lausanne und Genf.

www.persoenlich.com, www.kleinreport.ch

Diesen Post teilen