Taxi-Dachwerbung: UZE kooperiert mit Hivestack

Taxi-Dachwerbung, UZE

UZE arbeitet bei der programmatischen Vermarktung seines Taxi-Dach-Werbungsinventars mit dem kanadischen Adtech-Unternehmen Hivestack zusammen. Dazu vermarktet UZE sein mobiles, digitales Außenwerbungsinventar ab sofort programmatisch auch über die Hivestack-Sell-Side-Plattform (SSP).

Über das SSP-Dashboard können nationale und internationale Werbetreibende und Agenturen auf einer Karte datenbasiert Kampagnengebiete in Deutschland aussuchen und buchen. Ihre Werbung wird dadurch immer dann ausgespielt, wenn sich die Taxen im entsprechenden Zielraum befinden.

Derzeit bietet UZE deutschlandweit rund 1.200 Screens für mobile digitale Außenwerbung auf Taxidächern an, mit denen laut Unternehmen über 100 Millionen Werbeeinblendungen pro Monat erzielt werden können. Werbetreibende Unternehmen können auf ihnen situativ mobile Außenwerbung schalten. Zielgruppendaten wie Alter, Geschlecht oder Haushaltsnettoeinkommen, sowie Umfeld-Daten wie Uhrzeit, Anlass, Wetter, Temperatur und Standort werden in Echtzeit übermittelt und die Werbung entsprechend ausgespielt.

Diese geobasierte Zielgruppenansprache umfasst mobile Werbeträger auf Taxen sowie digitale Full-HD Dachbox Billboards. Fahrzeugsensoren erfassen alle relevanten Informationen aus dem Umfeld und verarbeiten sie über die patentgeschützte Data-Gathering-Technologie in Echtzeit.

Diesen Post teilen

The North Face-2
Google_DOoH-Zeitgeist_Visual-4