Goldbach vermarktet Burger-King-Bildschirme

In der W&V:goldbach_vermarktet_burger_king_bildschirme3_gross

 

Der Vermarkter Goldbach verkauft künftig Werbeplätze auf den rund 1100 Bildschirmen in den deutschen Burger-King-Restaurants.

 

Der Unterföhringer Vermarkter Goldbach verkauft künftig die Werbeplätze des Instore-Kanals der Fastfood-Kette Burger King.

 

Burger Kings “King Channel” ist auf mehr als 1100 Bildschirmen in den rund 500 deutschen Filialen des Burgerbraters zu sehen. Betrieben wird der Kanal vom Münchner Medienunternehmen Piranha (Spex, Juice).

 

https://www.wuv.de/

Diesen Post teilen