Kinetic Worldwide Germany verknüpft Programmatic DOOH mit Audio-Werbung

Kinetic Worldwide experimentiert weiter mit den Möglichkeiten von programmatischem Digital Out-of-Home: Die zum GroupM-Netzwerk gehörende Plakatmediaagentur verknüpft über eine zentrale Plattform DOOH erstmals mit Audio-Werbung auf Streaming-Diensten. Die programmatische Ausspielung erfolgt dabei auf Basis von Mobilitätsdaten an den Hotspots der jeweiligen Kernzielgruppe und wird mit einem einheitlichen Targeting über eine zentrale Demand Side Platform gesteuert.

Neben der direkten Aktivierung der Konsumenten mit entsprechendem Sound soll die crossmediale Verknüpfung von DOOH und Audio nicht nur für eine gezielte Steigerung der Werbekontakte und somit für mehr Effizienz sorgen. Durch die multisensorische Zielgruppenansprache soll auch die Wirkung der Kampagnen gesteigert werden.

www.horizont.net

Diesen Post teilen