Ströer kooperiert mit rbb

Pendler und Bahnreisende, die in Berlin und Brandenburg d25d9d4ba6unterwegs sind, werden neuerdings auf dem Public Video-Netzwerk von Ströer mit regionalen News der ARD-Tochter rbb versorgt. Die Anfang August gestartete Content-Kooperation betrifft 17 Infoscreens und 163 hochformatige Bildflächen in S- und Fernbahnhöfen sowie 177 Flächen in ECE-Einkaufscentern. Ströer strahlt die mehrmals pro Stunde aktualisierten News an sieben Tagen in der Woche, jeweils von 6:00 bis 24:00 Uhr, in Form von kurzen Spots und Texten aus.

www.stroeer.de

Diesen Post teilen