UK: Kantar integriert OOH-Mediamessung von Route in TGI-Studie

Kantar, eines der größten Marktforschungsinstitute der Welt, hat seine Verbraucherumfragedaten aus der TGI-Studie für den britischen Markt mit den Daten von Route, der gemeinsamen Out-of-Home-Mediawährung in UK, verschmolzen. Das bedeutet, dass Einkäufer die gleichen TGI-Zielgruppen im OOH-Bereich ansprechen können wie in Print, TV, Radio und Online. Kunden können dadurch bei der Planung und dem Kauf von Out-of-Home-Kampagnen ein verfeinertes Publikumsprofil erstellen und erweiterte Möglichkeiten der Werbeausrichtung nutzen, so Kantar.

Route ist die gemeinsame Branchenwährung (JIC) für Außenwerbung in Großbritannien und wird von der Branche, einschließlich der spezialisierten Mediaagenturen Kinetic Worldwide, Rapport Worldwide und Talon Outdoor, getragen. Die Garantiegeber sind die Medieninhaber Clear Channel, JCDecaux und Global.

www.kantar.com

 

 

Diesen Post teilen