UK: KI-Werbeplattform Alfi expandiert nach London

Alfi, ein Software-as-a-Service (SaaS)-Anbieter für AdTech und Content, erweitert seine internationale Präsenz mit einer Niederlassung in London. Das aus Miami stammende Unternehmen, das mit künstlicher Intelligenz arbeitet, beabsichtigt, den schnell wachsenden Markt für Digital Out of Home in Großbritannien zu erschließen. Alfi hat seit Januar 2019 schon ein Büro in Belfast und verfügt bereits über einen starken und schnell wachsenden Kundenstamm im Vereinigten Königreich, zu dem auch der Flughafen Belfast und Value Cabs, eines der größten Taxiunternehmen Nordirlands, gehören. Alfi hatte erst im Sommer eine Studie veröffentlicht, die dem Digital-Out-of-Home-Werbesektor in den nächsten zwei Jahren ein deutliches Wachstum prognostiziert.

www.martechseries.com

Diesen Post teilen