Virtueller Talk: HYGH spricht mit Experten über “The Future of DOOH”

Das Berliner Start-up HYGH, Digital-Out-of-Home-Vermarkter und Betreiber einer DOOH-Buchungsplattform, lädt zum digitalen Talk “The Future of DOOH” ein: Am 17. Juni diskutieren Vertreter der digitalen Marketingsszene über die Zukunft der digitalen Außenwerbung – einem Markt, der sich ständig im Wandel befindet und enormes kreatives Potenzial besitzt.

Im Kern geht es um die Entwicklung vom Plakat zu Digital Out of Home sowie die Veränderungen durch COVID 19 und ein Jahr im Lockdown. Dabei sollen aktuelle Trends vorgestellt und über die Verschmelzung von Online- und Offline-Werbung diskutiert werden: Wo steht DOOH und welche neuen Trends gibt es? Welche technologischen Neuigkeiten sind in der Pipeline? Wie wird sich das Nutzerverhalten in den kommenden Jahren ändern und wie wirkt sich die verstärkte Mobilität der Menschen auf die Branche aus?

Durch den Talk führt Marketingexperte und YouTuber Daniel Zoll, der einiges an Erfahrung aus der Medienbranche mitbringt und als Speaker regelmäßig dafür sorgt, dass Veranstaltungen zu Events werden.

Mit dabei sind:

Britta Ciftcioglu – Director Digital & Innovation bei Kinetic Worldwide
Frank Goldberg – Geschäftsführer des Digital Media Institute
Benno Müller – CSO bei Adition
Florian Laue – Geschäftsführer und COO bei ALL IN Artist Management
Florian Rotberg – Gründer des Magazins und Consulting Agency Invidis
Jan Reiners – Sales Executive EMEA bei Broadsign
Aylin Özkarakas – CPO bei HYGH

Die Teilnahme am Virtual Panel Talk „The Future of DOOH“ am 17. Juni 2021 um 11 Uhr ist kostenlos und wird auf dem YouTube-Kanal von HYGH übertragen. Interessierte können sich hier registrieren und weitere Informationen erhalten.

Diesen Post teilen