Zenith-Prognose: Gute Aussichten für den globalen Werbemarkt

Laut dem aktuellen “Advertising Expenditure Forecast” der Mediaagentur Zenith stehen dem globalen Werbemarkt rosige Zeiten bevor: Demnach werden die Pandemie-bedingten Verluste nicht nur ausgeglichen. Mit insgesamt 669 Milliarden US-Dollar sollen die Werbeausgaben im laufenden Jahr sogar das Ergebnis des “normalen” Jahres 2019 übertreffen (40 Milliarden Dollar mehr als in 2019, +11,2 Prozent gegenüber 2020). dafür verantwortlich sind vor allem die Performance-orientierte E-Commerce-Werbung und Online-Video-Advertising. Auch der deutsche Markt wird sich laut Zenith um 5,9 Prozent wachsen. Out of Home soll weltweit um 16 Prozent zulegen, womit die durch die Corona-Krise erlittenen Verluste von 28 Prozent immerhin zur Hälfte eingeholt werden.

www.horizont.net, www.campaignlive.com

 

Diesen Post teilen